Schon seit der ersten Pandemie-Welle im Frühjahr 2020 findet unser Vereinsleben verstärkt virtuell statt. Mit regelmäßigen Treffen per Telefon, unserem eigens eingerichteten Online-Portal für Bildbesprechungen und verschiedenen Möglichkeiten, unsere Ausstellungen zu den Menschen nach Hause zu bringen, können wir unabhängig von den Corona-Beschränkungen weiter aktiv sein, ohne uns und andere zu gefährden.

Der Schutz unserer Mitglieder steht für uns an erster Stelle. Die zahlreichen modernen Kommunikationsmittel ermöglichen es uns, unser noch junges Vereinsleben ohne größere Einschränkungen fortzuführen und weiterzuentwickeln.

Thorsten Seitz, Stellv. Vorsitzender

Interesse?

Nächstes Treffen: Dienstag, 8. Dezember, 20 Uhr, telefonisch.
Thema: Freie Bildbesprechung.
Infos und Kontakt unter Mitmachen.

Kategorien: Vereinsleben

Skip to content